Um den Diffusor zu komplettieren habe ich diesen jeweils um einen Kanal pro Seite erweitert.

Dieser besitzt aufgrund des benötigten Platzes für die Aufhängung einen etwas andere Form und baut etwas steiler am hinteren Ende

Auch bei ausgefederter Achse steht genügend Freiraum zu Verfügung

Hier könnte sich nun die Frage stellen warum ein zusätzlicher Kanal erstellt wurde. Um dies zu beantworten hierzu etwas Theorie:

Ein Diffusor dient in erster Linie dazu die Luft kontrolliert unter dem Wagen entweichen zu lassen damit sich keine Verwirbelung bildet.
Hier ist die Krümmung der Diffusor Platte entscheiden damit kein Strömungsabriss entsteht. In meinem Fall ist der Diffusor aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse an der Hinterachse jedoch eher konservativ.
Um den Effekt nun möglichst hoch zu halten wird die vertikale Abtrennung zwischen Diffusor und Umgebungsluft benötigt, welche möglichst nahe zum Boden reicht. Es kommt hier nun jedoch noch ein Faktor hinzu welcher
nicht gleich ersichtlich ist, da die Räder der Hinterachse zwischen Boden und Lauffläche während dem fahren eine kleine Überdruckregion bilden, wird diese überschüssige Luft seitlich verdrängt.
Dieser Effekt lässt sich übrigens sehr gut beobachten, wenn man auf der Strasse bei feuchter Fahrbahn die Hinterräder des Vordermanns betrachtet wie der Sprühnebel auf Höhe Fahrbahn nach aussen schiesst.
Damit diese “dreckige” Luft nun nicht der Luft im Diffusor zugeführt wird und die Strömung beeinträchtigt, werden die Vertikalen genutzt um zum einten die Luft zu blockieren sowie die restliche eingetretene Strömung durch die Reifen in den äusseren Kanälen zu fangen und entweichen zu lassen. Dies bedingt natürlich auch dass die Abtrennung möglichst vor den Hinterrädern beginnt.
Es macht also nur bedingt Sinn den Unterboden mit einer Vielzahl von Vertikalen zu versehen, eine Ausnahme bildet die Tatsache sobald der Diffusor nicht nur in der Höhe nach hinten grösser wird sondern auch in der Breite, dann können mehrere ebenfalls Abtrennungen hilfreich sein.
Ein weiterer Grund für mehrere Abtrennungen könnte wohl auch die Optik sein 😉

Die Höhe über dem Boden beträgt bei meiner Konstruktion nun gute 45mm.

Eine etwas unschöne Lösung ohne den Auspuff umbauen zu müssen ist die Aussparung für das Endrohr

Damit der Diffusor auch seine volle Leistung erbringen kann, wird es nötig einen komplett flachen Unterboden zu haben.

Dieser sollte Eben oder besser nach hinten steigend sein um den Effekt zu maximieren.

Zum Unterboden jedochh zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

😎 😎 😎 #CorsaGSTi