Diese Woche habe ich noch die Bremssatteladapter von Epytec erhalten welche die Posche Boxster Bremszangen an die Opel Befestigungspunkte befestigt. Leider habe ich es in der Hektik verpasst noch Bilder davon zu machen.

Montiert sieht dies jedoch auf der rechten Seite so aus.

Und auf der gegenüberliegenden Seite so :mrgreen:

Abschliessend zu der Montage habe ich den Rennwagen aufgeladen und heute zu meinem Händler des Vertrauens gebracht

Das prüfen der Vorderbremse gestaltete sich etwas schwierig da doch einiges an Gewicht fehlt und somit nicht die volle Bremskraft messbar ist.
Sehr Interessant verhielt sich vor allem die Hinterachse… hierzu jedoch noch einen kurzen Ausflug in die Vergangenheit:

Im Mai 2013 als ich die Astra F 16V Bremse an der Hinterachse verbaut hatte, zeigte sich das Bild, dass die rechte Seite nicht mehr als 0.5kN Bremsdruck lieferte (Info HIER zu finden). Dazumal war dieser Umstand nicht weiter tragisch da die Hinterachse auch bei reduziertem Druck, vor allem beim Slalom fahren, dazu neigte zu überbremsen. Ich habe dies nicht mehr weiter verfolgt da die Bremsleistung für den 1.6l ausreichend war und mir bei Trackdays keine Probleme bereitete.

Beim testen der Hinterachse zeigte sich nun natürlich das selbige Fehlerbild. Die linke Seite lieferte z.T. bis 2.5kN während die rechte Bremse nicht mal die Hälfte dessen zu leisten vermag. Der Übeltäter in diesem Zusammenhang wurde schnell gefunden da Komponenten wie Bremsleitungen, Bremszangen, und Druckminderer am Hauptbremszylinder nicht mehr dem selbigem Stand wie 2013 entsprechen.

Verdacht: Bremsdruckregelventil defekt

Nach dem Ausbau des Ventils und zusammenschluss der Bremsleitungen durfte der Wagen erneut auf den Bremsprüfstand, welcher schnell den Verdacht bestätigte und einen korrekten Druck auf beiden Seiten zeigte.

Ich werde mich hier also um die Beschaffung eines neuen Regelventils kümmern müssen 🙂

Zum Schluss hat der Wagen noch eine Reinigung des Motorraums erhalten, womit auch dieser mal wieder sauber wäre.

!! Nächste Testfahrt am Samstag 23.03.2019 in Anneau du Rhin !!

Ein schönes Wochenende euch allen!

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published.