EcuTek 800cc Einspritzventile

Einer der gelisteten Positionen habe ich bereits versucht zu adressieren.

Konnte einen Satz gebrauchter 800cc Einspritzventile (Original Subaru 565cc) erstehen welche sicherlich in der Lage sind den Kraftstoff für bis zu 550PS sicherzustellen.
Da diese nicht den originalen Stecker verwenden sind noch die passenden zum Einlöten dabei.

Den Stil der Ventile kam mir bei näherer Betrachtung sehr bekannt vor, sehen aus wie Bosch obwohl der Hersteller als EcuTek angeben wird.

Nach einem Vergleich mit den 380cc Ventile, welche ich beim X16XE verbaut hatte wurde mein Eindruck bestätigt.

Die Bosch-Teilenummer wurde hier einfach ausgeschliffen.

Für den Preis von bis zu 1000 Euro, welcher EcuTek verlangt für den Satz Einspritzventile, finde ich dies doch recht spannend, dass hier offensichtlich mehr als das doppelte für den Satz verlangt wird. Glücklicherweise habe ich nicht den ursprünglichen Preis bezahlt und weiss für die Zukunft sicherlich wo ich im Falle eines Defektes neue Ventile beziehen werde. :mrgreen:

Des Weiteren habe ich noch das Zündkennfeld angepasst und mehr an die Werte des originalen Steuergerätes angeglichen.

Bisheriges Kennfeld mit welchem ich gefahren bin sowie auf dem Prüfstand war.

Neues Kennfeld, der Vollgasteil ist hier um einiges aggressiver 😎

Als nächstes steht das testen und einstellen der Ladedruckregelung auf dem Programm, jedoch noch nicht mit den neuen Einspritzventile. Diese werden erst nach erfolgreichem Test verbaut.