Bremsbelüftung Teil 1

Als Ergänzung zum Upgrade der Bremsen, möchte ich auch hierzu im selben Zuge die Kühlung deren gleich in Angriff nehmen.

Hierfür habe ich ein Stück Rohr vorbereitet welches als Luftzufuhr fungieren wird.

Ebenfalls erstellt habe ich ein Bremsschild. Die zwei Löcher sind als Druchführung für die Bremszangenbefestigung gedacht im Falle dass die Schrauben der Bremszangenadapter mehr Platz benötigen.

Diese beiden Bauteile sollen am Achsschenkel des Corsas befestigt werden.

Da ich nicht plane dies jemals zu entfernen habe ich mich dafür entschieden die Schweissanlage für die Befestigung einzusetzen 🙂

Alles zusammengeschweisst und verschliffen. Der aufgeschweisste Flachstahl dient dazu, ein eintweichen, der sich im Topf der Bremsscheibe befindliche kühle Luft, zu verhindern bzw. ein Ansaugen von warmer Luft zu verringern.

Der 10mm breite Flachstahl verschwindet möglichst tief in der montieren Bremsscheibe ohne die Innenbelüftung zu verdecken, ca 2-3mm Luft zwischen Bremsschild und Scheibe verbleibt.

Damit das ganze nicht beginnt zu rosten habe ich das ganze noch mit Hitzeresistenter Farbe lackiert.

Das ganze wird natürlich noch durch dedizierte Frischluftzufuhr sowie Verrohrung komplettiert 😉

Bis demnächst…

Eine Antwort auf „Bremsbelüftung Teil 1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.