Akkumulator

Da die Starterbatterie ursprünglich von vorne nach hinten in den Kofferraum wanderte, musste nun wieder eine neue Lokation gefunden werden.
Wo einst die Batterie in ihrer Werkskonfiguration sass ist nun der Wischwasserbehälter montiert und aufgrund des Benzintanks vorne ist die Platzwahl etwas eingeschränkt.

Eine standard Batterie kam somit nicht mehr in Frage und musste durch etwas kleineres ersetzt werden.
Hierfür habe ich eine kleine Halterung gebaut.

Die verwendete Motorradbatterie mit genügend Kraft um den 2Liter Turbomotor problemlos zu starten.

Die Halterung sitzt nun zwischen Benzintank und Spritzwand an welcher sie, zusammen mit einer Halterung am Lenkgetriebe, befestigt ist.

Schön kompakt und zentral 😎

Bis zum nächsten Mal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.