Startseite

Willkommen in der Garage des breiten Schweizers!

Diese Website ist enstanden um ein Fahrzeug, welches bis jetzt schon seit bald 10 Jahren an beträchtlicher Bekanntheit in einschlägigen Foren erlangte, zu präsentieren. Diese Seite soll diesen Erfolg weiterführen und weitere Informationen zum Fahrzeug und dessen  Erbauer liefern.

Was findest du hier?

Diese Website vereint verschiedene einzelne Kanäle zu einer übersichtlichen Website: Blog, Bilder, Videos und die dazugehörigen Informationen über den breiten Schweizer an einem Ort.

Über mich

Krank, Spinner, Abnormal…. das sind wohl die Wörter die am ehesten für meine Person verwendet werden im Zusammenhang mit dem Corsa. Ob sich dies bestätigt ist jedem selbt überlassen 🙂

Geboren am 08. April 1986 im Zürcher Unterland in einer unspektakulären Stadt. Bereits als Kind zeigte sich eine Affinität zu technischen Dingen und auch als Jugendlicher war ein elekronisches Gerät nicht sicher vor mir und wurde kurzerhand aufgeschraubt.

Ausgebildet zum Automechaniker entschied ich mich nach der Lehre den Beruf an den Nagel zu hängen und in der IT Branche Fuss zu fassen. Die Technik des Fahrzeuges hat mich jedoch weiterhin sehr fasziniert und ist stetig mit weiteren Umbauten gestiegen. Mittlerweile im IT Projektmanagement tätig steht hier eine leichte Verbindung zwischen Beruf und Hobby.

Untypisch zur Grösse des Corsas steht meine Statur von 1.96m, welche eher das Bild eines ungleichen Paars abgibt 🙂

Blog

Entlüftung

Die Luft muss wie schon angedeutet durch die Motorhaube, was natürlich bedingt dass diese eine Öffnung besitzt durch welche die warme Luft entweichen kann. Loch erstellt 🙂 Da ein simples Loch in der Haube aerodynamisch nicht unbedingt die beste Art der Entlüftung ist habe ich einen Aufsatz kreiert welcher auch optisch zum Corsa passen sollte. …

Abschliessend zum Formenbau der Kühler Entlüftung habe ich die Konstruktion noch in Malerklebband gehüllt. Und das ganze mit einer ersten Schicht GFK versehen. Fehlt nur noch die Öffnung in der Haube.

Kühlungsupgrade

Das Thema Kühlung war noch während der Testfahrt bereits fest in meinem Kopf verankert um dies möglichst anzugehen. Da ich nicht einfach nur einen Lüfter im Heck montieren möchte in der Hoffnung dass dies etwas anBesserung bringt, gehe ich das Problem zuerst auf der Gegenseite an um den Kühler mit möglichst viel Kühler Luft zu …

Willkommen in der Garage des breiten Schweizers!

Diese Website ist enstanden um ein Fahrzeug, welches bis jetzt schon seit bald 10 Jahren an beträchtlicher Bekanntheit in einschlägigen Foren erlangte, zu präsentieren. Diese Seite soll diesen Erfolg weiterführen und weitere Informationen zum Fahrzeug und dessen  Erbauer liefern.